Neu formiertes DU15-Team schlägt sich gut beim J+S-Turnier

Vergangenes Wochenende nahmen die U15-Mädchen von LB44 am alljährlichen J+S-Vorbereitungsturnier in Birsfelden teil. Obwohl es für einige Spielerinnen das erste Turnier überhaupt war und für viele andere das erste Mal war, dass sie Verantwortung übernehmen mussten schlug sich das Team gegen erfahrene Gegner wie Allschwil und Muttenz gut. Gegen Lörrach konnten sie sogar den ersten Sieg einfahren. 

Die Liestalerinnen überzeugten durch ihren Kampfgeist und zeigten, dass sie schon vieles umsetzen können. Wenn sie im Training weiterhin so schnell Fortschritte machen, wird es für die Girls schon bald mehr Siege geben.

Mit dabei waren Medea, die durch tolle Rebounds und ein paar Körbe überzeugte, Duru, die wie Salomé unermüdlich zum Korb zog und dabei auch den Kontakt mit der Verteidigerin nicht scheute, Zilan, die sicher und schnell den Ball nach vorne brachte, Ruta, Sonya und Zerda, die durch starke Verteidigung viele Bälle eroberten, Grace mit sicherem Ballvortrag und tollen Würfen von aussen, Kyra und Jeni, die ihre Schnelligkeit ausnützten und schon die ersten Punkte machten, Asani, die ihre Gegnerin zu Fehlern zwang und Soleil, die ihre Gegnerin fast nie aus den Augen verlor.

 

 

Rate this item
(1 Vote)
Login to post comments
Go to top