Juniorinnen U15 - Dank Blitzstart zum Sieg

Die Juniorinnen U15 fahren den zweiten Sieg in drei Tagen ein. Dies mit einer kämpferischen Leistung gegen den BC Münchenstein. Die jüngste Damenmannschaft von Liestal gelang im ersten Viertel ein Blitzstart. Dies wurde vor dem Spiel auch als Ziel definiert um den Gästen von Beginn weg klar zu machen, wer Herr im Hause ist. Die starke Arbeit in der Verteidigung und der aggressive Zug zum Korb zahlte sich aus und es stand 16:2 nach 10 Minuten. Den Schwung vom ersten Viertel konnte man leider nicht ganz in das zweite Viertel mitnehmen. Zwar wurde den Gegnerinnen defensiv das Leben noch immer schwer gemacht, jedoch wollte das orange Leder am anderen Ende des Feldes den Weg in den Korb nicht mehr finden. Gegen Ende des Viertels konnte man sich wieder ein wenig fangen und man ging mit sieben Punkten Vorsprung in die Pause. In der Halbzeit-Pause war klar, dass dieses Spiel noch lange nicht gewonnen war. Daher wollte man in den ersten fünf Minuten der ersten Halbzeit eine Vorentscheidung herbeiführen. Dieses Vorhaben konnte leider nicht ganz umgesetzt werden. Die defensive Leistung war nach wie vor sehr gut. Nach über fünf Minuten wurden den Gästen nur vier Punkte zugestanden. Jedoch konnten wir bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Punkt auf der Haben-Seite verbuchen. In den letzten Minuten des dritten Viertels konnte wieder der Teil des Spiels gesehen werden, der im ersten Viertel viel Freude bereitet hatte. Somit konnte mit einem Vorsprung von elf Punkten in den Schlussabschnitt gestartet werden. Im letzten Viertel versuchten die Gäste, welche nur mit sechs Spielerinnen antraten, und immer mehr mit der Müdigkeit zu kämpfen hatten, einen letzten „Run“ zu starten. Sie kamen drei Minuten vor Schluss auf acht Punkte ran. Zwei wichtige Korbleger von Duru in den Schlussminuten sicherten den Sieg endgültig. Nach zwei knappen Niederlagen zum Start der Saison kommt der Zug nun spürbar ins Rollen.
 
 
Liestal Basket 44 - BC Münchenstein 47:33 (23:16)

23.11.17, Frenkenbündten, Liestal.
BVN Juniorinnen U15
Mroczkowska (14), D.Bay (10), Scharowski (10), R.Bay (6), Eppler (4), von Arx (2), 
Seminatore (1), Temesgen. 
14:2, 9:14, 8:4, 16:13

Rate this item
(0 votes)
Login to post comments
Go to top