Juniorinnen U15 - Den Sieg gegen die Bären heimgefahren!

Super in Form und vor allem kämpferisch stark zeigten sich die Mädchen der DU15 von Liestal Basket 44 diese Woche. Logische Folge war der erste Sieg überhaupt gegen die Bärinnen aus Kleinbasel. Am Dienstag empfingen die Liestaler Ladies den BC Bären in der Frenke und boten ihre beste Leistung seit Gründung der Mannschaft.

In der Verteidigung wurde sauber aber aggressiv gearbeitet, so dass die Gegnerinnen oft Mühe hatten eine freie Spielerin beim Einwurf zu finden oder den Ball innerhalb der erlaubten acht Sekunden über die Mittellinie zu spielen. Insbesondere Rüya Bay bot hier eine besonders gute Leistung, ist extrem schnell auf den Beinen und verteidigt mittlerweile fast immer ohne Foul. Auch ihre Schwester Duru ist hier extrem wertvoll fürs Team und streut zudem einige wichtige Punkte unter dem Korb ein. Melina holte viele Rebounds und sicherte so (trotz körperlicher Überlegenheit der Gegnerinnen) den Vorteil unter dem Brett. Zudem bewies sie einige Male ein gutes Auge für die Mitspielerinnen und war mit schönen 1-1-Aktionen erfolgreich.

Im Angriff sind die erst vor einigen Monaten neu einstudierten Cuts zum Korb einigen Spielerinnen schon in Fleisch und Blut übergegangen. Hier überzeugte vor allem Batseba in der ersten Halbzeit. Mit einem energischen Drive in die Zone sorgte sie auch für einen der schönsten Körbe im Spiel. Elena wehrte sich stark gegen eine Verteidigerin, die sich zum Teil nur mit Fouls zu helfen wusste, brachte den Ball sicher nach vorne und penetrierte einige Male schön zum Korb.

Schön für das Team war, dass auch Michelle nach einer Sprunggelenksverletzung schon wieder fast ganz fit ist. Sie versetzte mit ihrem Tempo die gegnerische Trainerin in Angst. Smilla zeigte sich nach einer durch die Berufsschau längeren Trainingspause aufmerksam und war -wie auch Sina- am richtigen Ort, so dass sie einige Steals für sich verbuchen konnten.

Liestal Basket 44 - BC Bären Kleinbasel 54:31 (18:15) 
Juniorinnen U15
21.11.17. Frenkenbündten, Liestal.

Liestal:  Mroczkowska (8), Seminatore (4), R.Bay (5), Suppa (12), Temesgen (5), Scharowski (12), D.Bay (4), Eppler (2). Schenker (2), von Arx. Coach: Sven Wolf
Viertelsresultate: 10:4, 8:11, 19:4, 17:12

Bericht folgt.

 

 

Rate this item
(0 votes)
Login to post comments
Go to top