Herren 1 geht bis an die Grenzen - Sieg gegen Grenzach!

Über die Gegner wusste man vor dem Spiel nicht sehr viel. Einzig, dass die Gegner jeweils viele Punkte erzielen und vor allem einen starken Centerspieler haben.

Nach einem guten Einlaufen starteten wir super ins Spiel. Wir hielten das Tempo hoch und unsere grossen Spieler Halili und Kaltofen machten viele Punkte unter dem Korb (19:35).

Im zweiten Abschnitt war es das Heimteam, welches fast nicht zu stoppen war. Ähnlich wie zu Beginn scorten beide Mannschaften nicht wenig Punkte, Grenzach jedoch deutlich mehr. Von nun an suchten die Gastgeber gezielt ihre beiden Teamstützen, woran sich unsere Defense die Zähne ausbiss. Mit der Sirene traf Grenzach auch noch einen Dreier, wodurch wir nur mit einem kleinen Vorsprung in die Pause gingen (47:51).

Das Spiel entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch. Der Score war ab jetzt immer sehr eng (75:72). Man drückte nochmals aufs Tempo und brachte den Ball schnell nach vorne. Vier Minuten vor Schluss waren wir mit +8 auf der Gewinnerstrasse. Die Grenzacher liessen nicht locker und versenkten wiederum drei Dreipunktewürfe.

Zuletzt spielte vor allem Thatparananthan gross auf. Bei seinem Comeback übernahm er das Spiel im letzten Viertel und versenkte beim Stand von 95:98 den alles entscheidenden Freiwurf!

TV Grenzach – LB44
95:99

Rate this item
(0 votes)
Go to top