Herren 1 gelingt der Befreiungsschlag

Endlich! Nach fünf Niederlagen in der Meisterschaft konnte man in einem Heimspiel den zweiten Sieg der Saison holen. Zuletzt verlor man auswärts mit - 2 Punkten gegen Jura Basket.
 
Dieses mal machten wir es besser. Schnell ging man im ersten Viertel mit 26:11 in Führung. Die Führung konnte man halten und ging mit einem Vorsprung von 12 Punkten in die Pause (41:29).
Im dritten Abschnitt konnten wir zuerst wieder davonziehen und waren plötzlich mit über 20 Punkten in Führung.
Muzza von den Bären fing jedoch Feuer und warf seine berüchtigten Dreipunktewürfe und der Abstand schmolz wieder auf bis 9 Punkte (51:41). 
Erst durch eine aggressive Verteidigung auf Muzza und ein abgeklärtes Schlussspiel unsererseits konnte man den Vorsprung über die Runden bringen! 76:64
 
 
 
Rate this item
(1 Vote)
Go to top