Trainingsbetrieb von Liestal Basket 44 wird vorläufig ausgesetzt

Liestal, 12.03.2020


Mitteilung von Liestal Basket 44 zum Corona-Virus                  
Trainingsbetrieb von Liestal Basket 44 wird vorläufig ausgesetzt


Liebe Vereinsmitglieder,

Aufgrund der Verschärfung der Lage bezüglich des Corona-Virus haben heute sowohl Swissbasketball, Probasket als auch der BVN die Meisterschaften für die Saison 2019/2020 abgesagt. Des Weiteren wird seitens Swissbasketball empfohlen, dass der Trainingsbetrieb in den Vereinen eingestellt wird. Aus eigener Beurteilung kommt der Vorstand von LB44 zum Entschluss, dass es aufgrund der aktuellen Lage nicht verantwortlich und vertretbar wäre, den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Wir bitten euch den Entscheid zu respektieren. Der Vorstand berät sich laufend zum Thema und bei einer Veränderung der Lage, behalten wir uns selbstverständlich die Option offen, den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Auch die Academy44 und Easybasket werden vorläufig ausgesetzt. Seitens des Vorstands halten wir Euch bezüglich der aktuellen Situation in zeitlich geregelten Abständen auf dem Laufenden.

Der Vorstand von Liestal Basket 44

Kevin Müri
Präsident

Melany De Simone

Marc Dietrich

Mary-Ann Dillier

Sean Picaso

Dominik Tschopp

Kathrin Wiget

 

 

Rate this item
(0 votes)

More in this category:

Go to top