Trainingsweekend U12 Mix

Motivierte Kinder und eine perfekte Infrastruktur im Gymnasium Liestal führten zu einem erfolgreichen Trainingsweekend der zweitjüngsten Kategorie bei Liestal Basket 44.

 

Schon am Freitagabend war das Training gezielt auf unsere Wochenendplanung abgestimmt. Abgesehen von ein paar kurzfristig verhinderten Spielern waren alle dabei und Predrag und ich konnten mit ihnen zwei ganze Trainingstage verbringen, in welchem nicht nur Technik, Kraft und Taktik zum Zuge kamen sondern auch der Teamgedanke eine wichtige Rolle spielte. Wir ergänzten das Trainingsangebot mit polysportiven Elementen wie Smolball und Step und die Kinder spielten zum Abschluss einen Match gegen ihre Eltern.  Der Spass und die Korberfolge jedes einzelnen Spielers waren hier weit wichtiger als ein Sieg.

 

Wir danke allen Eltern für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung und freuen uns auf die gemeinsame bevorstehende Saison. Auch danke an das gute und gesunde Nachtessen des APH Frenkenbündten sowie die vielen Kuchen- und Getränkespenden der Mamis.

 

Und was sagen die U12 Spieler zum Trainingsweekend? Hier ein paar Auszüge aus ihren Feedback-kärtchen:

  • Ich habe alles toll gefunden ausser dass wir beim Ball heben, den Ball nicht gehebt haben
  • Ich fand es toll, das Team, Trainer/in besser kennenzulernen
  • Mir ist die ganze Technik ein bisschen schwer gefallen und dass, was bei mir besser geht ist das dribbeln
  • Ich fand’s toll, dass wir mit unseren Eltern spielen durften und dass wir ein gutes Essen hatten
  • Ich habe alles toll gefunden und dass die Jungs mer Pass geben
  • Toll: Film geschaut haben. Verbessern. Mehr trink pausen

 

Predrag und ich freuen uns auf die bevorstehend Saison mit unseren beiden U12 Teams.

Rate this item
(0 votes)
Zum Seitenanfang