Erster U11 Spieltag im Jahr 2020


Um 8.45h besammelten wir uns zum Spieltag in Arlesheim. Wir freuten uns auf die Spiele gegen Pratteln und Allschwil.

Um 9.30h starteten wir ins erste Spiel. Es gab einige schöne Zusammenspiele. Die Verteidigung war teilweise gut und wir konnten den Gegner unter Druck setzen, teilweise waren wir aber doch noch etwas verschlafen und schenkten Pratteln einfache Punkte. In der letzten Periode kam es dann zum Showdown, diese 5 Minuten würden entscheiden, wer das Spiel gewinnt. Sichtlich ehrgeizig und top motiviert starteten wir in die letzte Periode. Es war ein Kopf an Kopf rennen, das wir am Schluss für uns entscheiden konnten. Eine wirklich tolle Teamleistung.

In der Pause stärkten wir uns mit dem feinen Essen aus dem Kiosk. Danach hatten wir es ziemlich lustig, da wir verschiedene Spiele zusammen spielten.

Um 12.20h standen wir gegen Allschwil auf dem Basketballfeld. Das Aufwärmen vor dem Spiel war in etwa so chaotisch wie der Match selbst. Unsere Konzentration war weg und wir wurden regelrecht vom Gegner überrannt. Auch das Zusammenspiel klappte nicht mehr so gut wie noch beim ersten Spiel. Und doch kämpften wir weiter und erzielten doch auch noch ein paar Körbe.

Spieler: Aleyna, Julian, Julijan, Lionell, Maël, Marija-Magdalena, Miro, Petar, Salah, Tijan

Rate this item
(0 votes)
Go to top