D1L: Ganzer Einsatz - Ganzer Erfolg

Vergangenen Sonntag war die Gitterlihalle in Matchstimmung. Die beiden Erstligamannschaften LB44 und Phoenix Basket Regensdorf hatten ihre erste Begegnung für diese Saison. Liestal konnte das Spiel mit einem Resultat von 73:32 für sich entscheiden.

Die Liestaler Damen starteten mit viel Motivation in das Spiel. Schoene eröffnete das Spiel zu Beginn mit einem schönen Dreier. Was ihr im letzten Spiel, nach einer auskurierten Handverletzung, noch nicht so geglückt war, brachte sie diesen Sonntag wieder aufs Spielfeld. In der ersten Halbzeit konnten die Liestalerinnen in ihrem offensiven Spiel wie auch in der Defensive überzeugen. Die Zürcherinnen hatten kaum Möglichkeiten ins Spiel zu finden. Die aggressive Defense führte dazu, dass viele Fehlpässe seitens der Gegnerinnen stattfanden und Liestal jeweils mit schnellen Antworten reagierte. Das Heimteam zeigte sich überlegen und der Gameplan schien aufzugehen. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es 36:17.

Auch die zweite Spielhälfte verlief ohne grössere Schwierigkeiten bei den Liestaler Damen. Man hatte das Zepter in der Hand und war den Gästen spielerisch und konditionell überlegen. So kam es, dass Liestal sich kurzfristig ein weiteres Ziel für das Spiel setzte. Bis zum Ende wollten man 70 Punkte erzielen. Das Resultat motivierte das Team die gelernten Systeme aus dem Training ins Spiel zu integrieren und diese zu üben. Hervorgehoben darf auch der Einsatz des Teams. Über weite Strecken gelang des den Liestaler Damen die Präsenz in der Defense hoch zu halten und auch unter den Brettern die Mehrheit der Rebounds für sich zu entscheiden.

Von sieben gespielten Partien hat Liestal deren Sechs gewonnen und liegt momentan auf dem dritten Tabellenrang. Nun gilt es in den kommenden Spielen auch gegen stärkere Teams an den jüngsten Leistungen anzuknüpfen, um weiterhin im Kampf um die Tabellenspitze ein Wörtchen mitzureden. 

Liestal Basket 44  – Phoenix Basket Regensdorf 73:32 (36:17)
Sonntag, 25.11.2018, 13:30 Uhr , Gitterli, Liestal | SR: Habido , Vetterli

Liestal Basket 44: Culjak (8), Erni (10), Milowitsch (4), J. Schoene (6), Smith (13), Ulloa (5), Vukadin (13), Wiebe, Wiget (12), Zimmerli (2). - Coach: R. Schoene

Viertelsresultate: 24:11, 12:6, 17:8, 20:7

Rate this item
(1 Vote)
Login to post comments
Go to top